Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz

+ + + im Aufbau + + + under construction + + + im Aufbau + + + under construction + + +





Johannes Groht

MONTE STELLA

Der Monte Stella, der „Berg des Sterns“, erhebt sich an der Küste des Tyrrhenischen Meers in Süditalien. Seit der Steinzeit steht er im Zentrum von Religion und Kultur. Die ihn umgebende Landschaft, das alte Lukanien, war bereits in der Antike von herausragender Bedeutung, Schauplatz antiker Mythen wie der Odyssee, Standort der griechischen Tempelanlagen von Paestum und der Philosophenschule von Elea.

Das neue Fotobuch von Johannes Groht nähert sich dem Berg und seiner heutigen Umgebung auf tiefgründige, spielerische und humorvolle Weise. Erhabene Landschaft und imposante Architektur treffen auf alltägliche Straßenszenen und verblichene Werbeschilder. Natürlich entstandene Zeichen auf Steinen korrespondieren mit gefundenen Bildern von Fabelwesen. Zitate von Schriftstellern und Philosophen treten in Dialog mit einem grotesk verfremdeten, automatisch übersetzten Werbetext.

Beigelegt ist ein Leporello mit zwei großformatigen Kosmografien, Bildern zufällig entstandener Strukturen hinter einem Schild und auf einer Hauswand. Zusammen mit den Fotografien und Illustrationen des Buches erzählen sie von einer Welt, die bis heute geprägt ist von der zeitlosen Sehnsucht der Menschen nach Kommunikation mit ihren Göttern und den Sternen.

140 Seiten mit 91 schwarzweißen und farbigen Fotografien sowie 3 Illustrationen,
10 kurze Texte, Broschur mit offener Fadenheftung, 14,8 x 21 cm
und Leporello, 26 Seiten mit 2 schwarzweißen Kosmografien, gefalzt auf 14,8 x 21 cm,
in Klappschachtel, 16 x 23,7 x 2 cm
Die ersten 21 Exemplare sind handnummeriert und signiert.
Selbstverlag, Hamburg 2018
58 Euro

Einfach bestellen per | Please order via E-Mail
(kostenloser Versand | free shipping).

Oder hier ansehen und erwerben:
· Fachbuchhandlung Sautter + Lackmann (Hamburg)



N A T U R D E N K M A L

12. Juni 2018: Projektion der Fotoserie im Körber-Forum Hamburg
anlässlich der Diskussionsveranstaltung "Hamburg, meine grün-graue Perle"

Info-Flyer zur Serie (PDF 0,3 MB)





Erste Auflage von 42 handnummerierten und
signierten Exemplaren
194 schwarzweiße und 30 farbige Fotografien
erläuternder Text und Bildlegende
Euro 78 (D), CHF 98 (CH)
Einfach bestellen per | Please order via E-Mail
(kostenloser Versand | free shipping).

Oder hier ansehen und erwerben:
· Buchhandlung im Haus der Photographie (Deichtorhallen Hamburg)
· Kunstbuchhandlung Sautter und Lackmann (Hamburg)
· Fotomuseum Winterthur (Winterthur, CH)
· Schuler Bücher (Chur, CH)
· Buachlada Kunfermann (Thusis, CH)
Johannes Groht

REIN RAGN RHEIN

Das Buch präsentiert Fotografien aus der Schweiz, die ich in den Jahren 2000 bis 2017 in der Quellregion des Rheins im Kanton Graubünden gemacht habe. Die Bilder von Bergen, Tieren, Menschen, alltäglichen Gegenständen sowie von Fundstücken wie Steinen, Knochen und Federn umkreisen im weitesten Sinne unser Verhältnis zur Natur.

Die Grenzen zwischen der belebten und der unbelebten Natur scheinen durchlässig zu werden. Manche Bilder spielen mit unseren Sehgewohnheiten, indem sie Felsen aussehen lassen wie Gesichter, Schneefelder wie Tiere oder Gullydeckel wie Schweizer Schokolade. Andere schlagen eine Brücke von zufällig entstandenen Formen hin zu bewusst gestalteten Zeichen.

Die Fotografien stehen weder in einem linearen narrativen Kontext, noch handelt es sich um eine katalogartige Aufzählung. Die Paarung der Bilder auf Doppelseiten und ihre Abfolge im Buch werden vielmehr durch inhaltliche und formale Resonanzen zwischen den einzelnen Motiven bestimmt. Durch Verknüpfungen auf ganz unterschiedlichen Ebenen entsteht ein assoziativer Raum, der über die Aussage der einzelnen Fotografien hinausweist.

Ich nenne diese Technik visuelle Alliteration. Dieser Ansatz spiegelt sich auch im Titel des Buches REIN RAGN RHEIN wider, der durch die Reihung der drei Wörter für Vorder-, Hinter- und Alpenrhein in den jeweiligen lokalen rätoromanischen Dialekten sowohl den physischen Raum zwischen den Quellflüssen als auch ihre Bewegung durch die Zeit bis zu ihrer Vereinigung umfasst. .


Blick ins Buch | Preview:
einige Doppelseiten ansehen | view some double page spreads
PDF (2,8 MB)



+ + + beautiful book – well made + + +
Ralph Gibson



Weitere Bücher von
| More books by Johannes Groht:



MEGALITHEN


www.menhire.net



DIE HAMBURGER ALSTER



Hamburgparadies – Die Alster


© Johannes Groht 2018 | Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz